• Blog
  • Info
  • Pilots
  • Results

Event info

Die Liga dient der Ausbildung der Piloten in der Praxis zentraler Wettbewerbe im Streckenfliegen. Darüber hinaus soll sie an der Durchführung von Streckenflügen interessierten Piloten eine Möglichkeit bieten, diesen Sport in der Gemeinschaft von Gleichgesinnten auszuüben.

View more

Flying site

Fluggelände ist der internationale Alpenraum: D, A, I, CH

z.B. Greifenburg, Loser,
Kronplatz,
Ruhpolding, Kandel
...

View more
View more

How to get here

Greifenburg, Kärnten, Lienz
Altausseer Tal, Salzburger Land
Kronplatz, Pustertal, Bruneck

Event info

Die Liga dient der Ausbildung der Piloten in der Praxis zentraler Wettbewerbe im Streckenfliegen. Darüber hinaus soll sie an der Durchführung von Streckenflügen interessierten Piloten eine Möglichkeit bieten, diesen Sport in der Gemeinschaft von Gleichgesinnten auszuüben. Die Liga besteht aus maximal 50 Piloten und trainiert an mehreren verlängerten Wochenendterminen. Um die Piloten an die internationale Spitze heranzuführen, wird darüber hinaus die Teilnahme an internationalen Wettbewerben genutzt. Die zukünftigen Aufsteiger in die Kaderauswahl haben dadurch auch die Möglichkeit, ein Punktekonto für die Rangliste aufzubauen. In der aktuellen Saison 2017 wird die Liga an der offenen Hessischen Meisterschaft teilnehmen. Mit einer Auswahl nimmt die Liga auch an der Austrian Open teil. Die in Fremdwettbewerben geflogenen Leistungen werden mit in der Liga-Gesamtwertung erfasst.

Flying site

Fluggelände ist der internationale Alpenraum: D, A, I, CH

z.B. Greifenburg, Loser,
Kronplatz,
Ruhpolding, Kandel

Organizers

Frank Frankus
Helferlein airtribune live tracking
Moritz Schary
Rat und Tat
Andreas Beeker
PC und GPS in allen Lagen
Muth Carsten
Sucht und findet

Selection and entry fee

110 Euro
Die HG-Liga steht jeder und jedem unter den Bedingungen der Ausschreibung offen.

Prize fund and scoring categories

Wertung und Ehrung siehe Ausschreibung
Gewertet werden die Klassen:
FAI1 Flex turmlos
FAI1 Flex mit Turm
FAI5 Starrflügler
nach Maßgabe der Ausschreibung

General schedule

https://www.dhv.de/web/piloteninfos/wettbewerb-sport/drachen-szene/deutsche-liga/ausschreibung-liga-2017/

Termine:
1. Treffen 31.03. - 02.04. Ort offen
2. Treffen 14.04. - 17.04. Ort offen (Ostern)
3. Treffen 29.04. - 01.05. Ort offen
4. Treffen 12.05. - 14.05. Ort offen
5. Treffen 24.05. - 28.05. Greifenburg (Hessische LM)
6. Treffen 15.06. - 18.06. Loser -Open ÖSM (Fronleichnam)
7. Treffen 30.06. - 02.07. Ort offen

Daily schedule

08:00 - Headquarter opens
09:30 - Transport to take-off
11:00 - Meet Director / Task and Safety Committee meetings
11:15 - Pilots' briefing / Previous task official results / Task definition
12:30 - Take-off window opens
16:30 - Scoring office opens
22:00 - Provisional results

Accommodation and Activities

Gemeinsames Fliegen von tagesaktuellen Aufgaben,
Oft gemeinsames De-Briefing,
Alternativprogramm, falls nicht geflogen wird.

How to get here

Der erste Check in ist nur im Umkreis von 100km um das headquarter möglich

Individuelle Anreise in Eigenregie.

Spätestens 2 Tage vor jedem Treffen wird ggf. das Fluggebiet bekannt gegeben wird sowie Ort und Zeitpunkt des ersten Briefings. Durchgänge können z.B. wetterbedingt auch abgesagt werden. Diese Nachrichten erhalten die Teilnehmer per mail und ggf. per SMS.

Gmund
Gmund DE

Downloads

Contacts

Socials

Confirmed pilots
Total registered
Allowed pilots
# Name Nation Sponsor Glider Status
Women
,
Men
,
# Name Sponsor Glider
Class
Status
,

Tasks and results

Task 1

31 Mar, 2017

Class 1, Class 5 — 71.5 km — Race to goal

Replay:
Comp. results:
Tracks:

Task 2

01 Apr, 2017

Class 1, Class 5 — 140.7 km — Race to goal

Replay:
Tracks:

Task 3

29 Apr, 2017

Class 1, Class 5 — 63.1 km — Elapsed time

Replay:
Comp. results:

Task 4

30 Apr, 2017

Class 1, Class 5 — 67.0 km — Elapsed time

Replay:
Comp. results:

Task 5

01 May, 2017

Class 1, Class 5 — 63.4 km — Elapsed time

Please sign in first.